Prinzenbuch

Ich bin Matthias Voigt und produziere Hörbücher und Podcasts unter dem Namen Prinzenbuch. Ich widme mich Büchern und Geschichten die es mir wert sind. 

B.A.f.H.: Band 1 – Bastard Assistant from Hell

"Ich werfe meinen Monitor an und schmeiße gleichzeitig die triefende Jacke in Richtung Regal. Die Jacke verfehlt wie immer den Pfosten und gleitet wie ein nasser Putzlumpen zu Boden, wo sich sofort eine Pfütze bildet. Ich lasse sie dort liegen. Sch...wetter!"

Weiterlesen?


Zum Buch

Der Protagonist namens Leisch arbeitet als ganz normaler Assistent an einer technischen Universität in München. In Wirklichkeit ist Leisch aber gar kein Sterblicher sondern der Bastard Ass(i) from Hell, der den Auftrag hat, Sand ins Getriebe des akademischen Alltags zu streuen. Er tut dies mit Eifer und großem Fleiß, und vor allem mit Hilfe des Administrator-Passworts...

Und so vergeht wirklich kaum ein Tag am LEERstuhl des B.A.f.H., ohne dass es zu einer mittleren Katastrophe kommt: Alle Universitätsangehörigen bekommen dabei ihr Fett ab. Besonders hat es der B.A.f.H. verständlicherweise auf die Studenten und seine Vorgesetzten abgesehen. Und die Tatsache, dass die Institutssekretärin, Frau Bezelmann, einen schwarzen Raben namens Nero als Haustier hat, ist natürlich auch kein gutes Omen...

Ursprünglich als Kolumne im Internet begonnen, haben die B.A.f.H.-Geschichten inzwischen unter Studenten und SysOps Kultstatus erreicht. 


Florian Schiel (Autor)

begann in den 1990er Jahren zuerst mit der Übersetzung der Geschichten des Bastard Operator from Hell, bevor er seine eigenen Kurzgeschichten entwickelte und über eine Mailingliste verteilte. Nachdem er bereits in einer Anthologie eine Kurzgeschichte veröffentlicht hatte, versandte er seine Geschichten an diverse Verlage.

Weitere Infos zum Buch und Autor


B.A.f.H Schmökertips